Neuigkeiten

Sommertreffen 2010

verfasst von Willi Roth am 12.08.2010 16:07

Ein Bericht von Elke von Roeder

 

Das Sommertreffen fand am 18. Juli, einem herrlichen Sommertag, statt. Es waren 150 Mitglieder gekommen. Der große helle Saal im neuen Brühler-Turnverein-Sportzentrum hatte aber Platz für alle. Es ist immer wieder eine Freude, beim Begrüßungskaffee so viele Bekannte zu sehen. Denn bei den vielen Reisen und Tagesausflügen lernt man ja immer neue sympathische Menschen kennen. Da reicht die Zeit so gerade für hier und da ein kleines Gespräch oder eine Umarmung.

Herr Kowalewski eröffnete dann den offiziellen Teil mit einem Überblick über 40 Jahre Club BM-56. Anschließend hörten wir dem Mandolinen-Orchester aus Wesseling zu. Bei bekannten Melodien sangen viele mit.

Danach ging es zum Buffet. Es war im Nebenraum aufgebaut und wir konnten alle zügig unsere Teller füllen. Es war alles lecker und reichlich. Der Nachtisch wurde uns am Tisch serviert.

Dann war freie Zeit. Die meisten machten einen Spaziergang in Richtung Heider Bergsee. Andere wählten ein schattiges Plätzchen vor oder im Gebäude des Sportzentrums.Von dem Gebäude hat man gute Ausblicke auf die Stadt Brühl. Danach freuten wir uns auf Kaffee und Kuchen und wir waren wieder fit für das Nachmittagsprogramm.

Ein "Konzertantes Kabarett" ,Martin Buchholz, Texter und Kabarettist mit Gitarre, präsentierte gemeinsam mit dem australischen Geiger Timothy Jones sein neues Programm. Es war ein fröhlich-witziges Kabarett und der Geiger spielte zu allen Texten sehr einfühlsame stimmungsvolle Melodien.

Es war ein tolles Sommerfest ! Großer Dank an Herrn Kowalewski, Herrn Roth und alle vom Vorstand des Clubs, die mitgeplant haben, dass es so ein abwechslungsreicher und schöner Tag war. An dieser Stelle auch noch ein großes Lob an die Reiseorganisatoren, die auch jetzt wieder ein tolles Programm angeboten haben.

Zurück

© Club BM-56 e.V. 2014 | Impressum